^Zum Anfang

  • Schnellfrequenz-Motorspindeln

    Schnellfrequenz-Motorspindeln zum Fräsen, Schnellfrequenz-Motorspindeln zum Drehen, Schnellfrequenz-Motorspindeln zum Schleifen, Frequenzumrichter, Schmiergeräte, Kühlgeräte

  • Spindellager

    Spindellagern, Hybrid-Spindellager, Hochgeschwindigkeits-Spindellager, Hybrid-Hochgeschwindigkeits-Spindellager, Einbaubeispiele, Lagerköpfe.

  • Lagerköpfe

    Lagerköpfe für Spindellager, Lagerköpfe für Schrägkugellager, Lagerköpfe für Axial-Spindellager

Sonderspindeln

Kundenspezifische Auslegungen und Varianten, auch in Kleinserien, können vielfach basierend auf bereits realisierten Lösungen als individuelle Ausführungen durchgeführt werden.

Riemengetriebene Spindel mit Sensorik – Condition Monitoring

Spindel mit Sensoren zur Erfassung von Messwerten/ Betriebszuständen wie Temperatur, Drehzahl, Schwingungen, Feuchtigkeit. Weitere Messdaten wie Werkzeugwechsel-Position, Spannerposition und axiale Wellenverlagerung können in UKF-Motorspindeln erfasst werden.

SpindelSensorik

Motorspindel mit Sensorik und Datenlogger – Condition Monitoring

Spindel mit Sensoren und Datenlogger zur Erfassung der Messwerte über die Zeit, ermöglicht es Zeitdauer und Belastung der Spindel zu überwachen. (und zur Ferndiagnose auszuwerten?)

Spindel mit erweiterter Sensorik v3


Spindel mit variabler Lagervorspannung

Schwere Vorspannung gewährleistet eine ausreichende Lagersteifigkeit für hohe Bearbeitungskräfte, leichte Vorspannung erlaubt hohe Drehzahlen für entsprechende Schnittgeschwindigkeiten. Das UKF System VARIORING ermöglicht es, mittels Veränderung des Öldruckes in einer umlaufenden Nut am Außenring des doppelreihigen Spindellagers (Bauart USO), die Vorspannung der Lagerung von „leicht“ über „mittel“ bis „schwer“ zu variieren, um so die höchstzulässige Drehzahl bzw. Steifigkeit der Lagerung an die jeweilige Bearbeitung anzupVARIORING2assen.

Vorteile:

  • Der Arbeitsbereich der Maschine kann erweitert werden
  • Im Leerlauf kann die Vorspannung zurückgenommen und somit
    Lagerreibung und Laufwiderstand reduziert werden.
  • Keine zusätzlichen mechanischen Elemente innerhalb der Spindel
  • Keine axiale Verlagerung der Spindelwelle
  • Kein Hydraulikaggregat beim System VATIO-E erforderlich
  • Handelsübliche Komponenten

 

Spindelwelle mit integrierter DehnspanntechnikWelle mit Dehnspanntechnik

Spindeln mit integrierter Dehnspanntechnik am Wellensitz zur Werkzeugaufnahme (z.B. für Schleifscheiben) ermöglichen eine hohe Rundlaufgenauigkeit und einen einfachen, schnellen Werkzeugwechsel.

 

 

Spindel mit integriertem Wuchtsystem

Durch die Verwendung eines integrierten Wuchtsystems können die Wuchtwerte der Spindel auch bei schlecht gewuchtetem Werkzeug (z.B. durch Inhomogenitäten der Schleifscheibe) und somit die Bearbeitungsqualität erheblich verbessert werden.

Spindel mit Wuchtsystem

Copyright © 2015. Universal Kugellager Fabrik GmbH  Rights Reserved.